Eine Ausstellung der besonderen Art konnten wir am Donnerstag, 17. November, in unserem Klostercafé eröffnen. Seit vielen Jahren schon bieten wir orts- und gemeinschaftsnahen Künstler:innen in unserem Café die Gelegenheit, ihre Werke der Öffentlichkeit vorzustellen. Dieses Mal kommt die Kunstschaffende aus unseren eigenen Reihen: Sr. Veronika Scharnberg zeigt erstmals in Dinklage zahlreiche ihrer Wachsbilder für Interessierte von nah und fern. Es sind Wachsapplikationen, die in den vergangenen Jahren in der Kerzenwerkstatt durch Sr. Veronikas „Hände Arbeit“ Form annahmen – biblisch inspirierte Bilder ebenso wie solche, die vom Leben mit Gott und den Menschen erzählen, abstrakt wie konkret.
In einer kleinen Feierstunde haben wir die Ausstellung nun gemeinsam eröffnet. Ab sofort können die Exponate jeweils dienstags bis sonntags zwischen 14.30 und 17.30 Uhr im Klostercafé betrachtet und sogar erworben werden. Herzlich willkommen!


>> Hier finden Sie weitere Infos zur Ausstellung.

Auch das Onlineportal „Made in Dinklage“ berichtet von der Ausstellungseröffnung …
>> Hier gelangen Sie zum Artikel mit weiteren Bildern der Eröffnungsfeier.

Titelbild: Sr. Veronika mit ihrem Erstlingswerk: „Krippe und Kreuz“

Categories:

Tags:

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner