Gastfreundschaft ist eines der grundlegenden Elemente benediktinischen Lebens.

Unsere Gäste

Unser Gästehaus für Einzelgäste und Gruppen sowie verschiedene Angebote für Tagesgruppen,
die Martinsscheune für Menschen in Not und Hilfen für Menschen auf der Flucht sind unsere Weisen, diese Gastfreundschaft auszudrücken.

Wir nehmen wahr, dass wir gesegnet sind,

an diesem Ort zu leben mit der Natur, unseren Einrichtungen und unserem gemeinschaftlichen Leben, und wir wollen diesen Segen teilen.

Zugleich erleben wir das Miteinander mit Gästen – ob in der Stille, in der Liturgie oder im Gespräch – als eine Bereicherung und einen unabdingbaren Teil unseres monastischen Lebens.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner