Vor wenigen Tagen überbrachte Rita Schute vom Landes-Caritasverband (LCV) uns ein Apfelbäumchen. Anlass ist die Jubiläumsaktion 2022 unter dem Titel „101 Jahre Landes-Caritasverband für Oldenburg e.V. – 101 Apfelbäume“. Da an eine Geburtstagsfeier corona-bedingt nicht zu denken war, kam jemand vom LCV auf die kreative Idee, allen verbundenen Einrichtungen und caritativen Partner:innen ein fruchtbares Dankeschön zu überbringen. Im Anschreiben dazu heißt es:

„Der Baum kann als Symbol verstanden werden: die Wurzeln für die Anfänge Ihrer Einrichtung und die Früchte für das heutige Wirken, das durch den persönlichen Einsatz vieler Caritasmitarbeitenden (ca. 13.000 im Oldenburger Land) gelingt. Wir hoffen, dass der Apfelbaum einen guten Platz findet und Sie die Früchte noch lange ernten können.“

Eine schöne Geste! Unser blühendes Bäumchen hat seinen Platz an der Martinsscheune gefunden – zur Freude der Bewohner:innen. DANKE!

Categories:

Tags:

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner