Vor zwei Wochen hat unser digitales Burgkreiswochenende stattgefunden.

28 Personen haben sich vor Ort oder über den PC miteinander vernetzt. Haben analog und digital einen Kreis gebildet: von Dinklage, über das Emsland, Köln, Mainz, Trier, Würzburg, Berlin, Hannover, Bremen und zurück nach Dinklage.

Mit Hilfe von Leseschlüsseln sind wir in das Markusevangelium eingetaucht, konnten uns über das Lied „Das Gold von morgen“ von Alexa Feser austauschen und haben geteilt, was uns persönlich und im Glauben bewegt und wieder neu in Bewegung bringt.

„… fang an zu graben,

denn dort ist es verborgen,

genau da findest du das Gold von morgen.“

 (aus: „Das Gold von morgen“ von Alexa Feser)

Neues ausprobieren und wagen, an diesem Wochenende ist es wirklich ein Stück weit gelungen.


BurgKreis
Freundes- und Förderkreis
Abtei Burg Dinklage
burgkreis@abteiburgdinklage.de

Categories:

Tags:

Comments are closed

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner