Unser Leben ist beständig spannungsreich … irgendein Projekt gibt es immer.

Zur Zeit sind es die folgenden:

Sanierung des Gästehauses

Seit langem stand die Renovierung des Gästehauses auf der Arbeitsliste der Schwestern. Der Umbau begann mit dem Ausräumen der Möbel und dem Rückbau alter Leitungen und der Bäder.
Seit Ostern haben die Handwerker zweigleisig gearbeitet: die Zimmerleute und Dachdecker sind auf dem Dach und innen läuft die Renovierung mit viel Vorarbeit und Unterstützung von unseren internen Mitarbeitern.

Umgestaltung des Klostergartens

Teile des Klostergeländes, insbesondere die Nutzflächen, werden unter permakulturellen Gesichtspunkten neu gestaltet. 

Im Frühjahr haben wir beispielsweise unseren Besucher:innengarten in einen „Schaugarten für Wildobst“ umgewandelt und im Klausurbereich einen Kräuter-, Tee- und Staudengarten angelegt. 

Ein neues Buch

Unter dem Titel „Lasst euch vom Geist entflammen. 60 Jahre Scheunenkirche auf Burg Dinklage“ (Arbeitstitel) wird im Herbst in Kooperation mit dem Aschendorff-Verlag  ein neues Buch erscheinen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner