Gebetszeiten

5.45 Uhr | Laudes

Zeit für Lectio divina

7.30 Uhr | Terz

11.55 Uhr | Sext mit Friedensgebet

18.00 Uhr | Vesper

19.45 Uhr | Komplet / Vigil

20.30 Uhr | Komplet / Vigil
(Sonntag, Mittwoch, Samstag)


Eucharistie
8.00 Uhr (Sonntag) | 18.00 Uhr (Donnerstag)

Aktuelles

Stand: 2. Februar 2023

Besondere Gottesdienste und Zeiten im Februar 2023

Fest Darstellung des Herrn (2. Februar)

Donnerstag, 2. Februar, 18.00 Uhr Hl. Messe mit Kerzenweihe 


Hochfest Hl. Scholastika (10. Februar)

Donnerstag, 9. Februar, 18.00 Uhr 1. Vesper vom Hochfest
Freitag, 10. Februar, 8.00 Uhr Hl. Messe zum Hochfest
Freitag, 10. Februar, 18.00 Uhr 2. Vesper vom Hochfest


Zur gegenwärtigen Corona-Situation

Aufgrund der Infektionslage behalten wir in unserer Klosterkirche die Regelung der Sitzplatzbegrenzung zu den gemeinsamen Gebetszeiten bei.
Wir bitten Sie daher um vorherige Anmeldung zur Teilnahme am gewünschten Gottesdienst

unter 04443 513-0 (Pforte).

Weitere Möglichkeiten zum Gebet

Offene Burgkapelle

Unsere Burgkapelle ist tagsüber für Sie geöffnet!
Hier haben Sie die Möglichkeit zum stillen Gebet oder zum Anzünden einer Kerze!

Im Friedensgebet verbunden

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns im Gebet verbunden zu bleiben …
… etwa im Friedensgebet, das wir hier auf Burg Dinklage jeden Mittag um „5 vor 12“ beten.

Ihre Anliegen

Ein uns wichtiger Bereich im Netz des Miteinanders und Füreinanders sind die Bitten und Fürbitten,
die zu uns gelangen, damit wir sie in unserem Gebet vor Gott tragen.

Gerne schließen wir auch Ihre Anliegen in unser Gebet ein!

Schreiben Sie uns einfach
über das Kontaktformular oder per Email: fuerbitte(at)abteiburgdinklage.de

Oder rufen Sie uns persönlich an.
Tel.: 04443 513-0 (Klosterpforte)

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner